Theaterkleidung — elegant und angemessen

Gehen Menschen ins Kino oder auf Live-Konzerte, ist eine legere Kleidung angesagt. Indessen kann es auch mal angenehm sein, sich in Schale zu werfen und sich mit dem Partner oder guten Freunden einen stilvollen Abend zu gönnen. Es muss nicht zwingend das lange Abendkleid und ein Anzug mit Krawatte sein, kann es aber. Wobei jedes Theater seine eigene Kleiderordnung selbst festlegt, die meisten Vorgaben gelten meist für alle etwa gleichermaßen. Bei klassischen Theaterstücken in einer noblen Einrichtung oder bei besonderen Festspielen, die von Menschen aus der ganzen Welt besucht werden, sind Abendkleid und Anzug mit Fliege erwünscht. Kleinere Theater und Kleinkunstbühnen sind in der Kleiderordnung etwas legerer.

Stilvolle Kleidung — eine Hommage an die Kunst

Im Theater gelten auch heute noch Verhaltensregeln und die angemessene Bekleidung der feinen Gesellschaft. Diese „etwas feinere“ Kleiderordnung steht auch für die Anziehungskraft, die ein Theaterbesuch ausübt. Wer sich dagegen sträubt, sollte bedenken, welche Zeit die Darsteller, Bühnen- und Maskenbildner sowie die Regisseure aufwenden, um das Publikum mit einer professionellen Darbietung beeindrucken zu können. Daher sollten auch Besucher Respekt zeigen, was die Kleidung und das Auftreten betrifft.

Gedeckte oder dunkle Farben sowie Weiß oder Creme gelten im Theater als bevorzugt. Herren sind mit klassischen Leder- oder Lackschuhen und Damen mit aparten Abendschuhen mit Absatz gut beraten. Auf weiße Socken und knallige Krawatten sollten Herren verzichten. Theaterbesucher wählen am besten eine formelle Abendbekleidung. Zu besonderen Anlässen oder einem Premierenabend liegen Besucher mit einer geschmackvollen Garderobe auf der sicheren Seite.

Bei manchen Vorstellungen können Damen auch einen Hosenanzug tragen. Wer eleganter aussehen möchte, kann sich für ein klassisches Cocktailkleid entscheiden. Männer sind im gut sitzenden, dunklen Anzug mit einer Krawatte optimal gekleidet. Frauen können ihren Look mit einer dezenten Kette, Armband oder einer Uhr vervollständigen. Hier heißt es, weniger ist mehr. Ein allzu pompöser Behang kann das stilvolle Outfit zerstören.

Leave a Comment